Finanzielle Unterstützung

Als Deutsche Inland-Mission finanzieren wir unsere Arbeit durch Spenden von Einzelpersonen, Gemeinden oder Firmen, die sich auf diese Weise hinter uns stellen. Dabei entfällt der weitaus größte Teil unseres Budgets auf die Personalkosten. Allgemeine Ausgaben betreffen vor allem die Verwaltung und unsere Publikationen.

Jeder unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hat einen Trägerkreis aus einzelnen Unterstützern und Gemeinden, die wir als Partner unserer Arbeit sehen. Diese Partnerschaft basiert auf einer persönlichen Beziehung im Geben und Nehmen. Sie schließt das Mittragen im Gebet und in finanzieller Hinsicht mit ein.

Als eingetragener Verein (e.V.) ist die DIM laut Freistellungsbescheid vom Finanzamt Dortmund-Unna vom 13.05.2015 als gemeinnützig anerkannt und kann Zuwendungsbestätigungen ausstellen, sodass Spenden an die DIM steuermindernd angegeben werden können. Außerdem wird uns seit einigen Jahren das Spendensiegel der Deutschen Evangelischen Allianz zuerkannt.

Wenn Sie sich durch eine Spende an unserem Auftrag beteiligen möchten, können Sie dazu einfach die untenstehende Bankverbindung verwenden. Soll die Spende einem bestimmten Mitarbeiter zugute kommen, vermerken Sie einfach den Namen als Verwendungszweck.

Unsere Bankverbindung

SKB Bad Homburg

IBAN: DE04 5009 2100 0000 5050 05
BIC: GENODE 51BH2