Netzwerke bauen, trainieren & verabschieden

imageWenn eine Gruppe zu Christus kommt, musst du ihnen helfen, von einer Bibelstudiengruppe zu einer Gemeinde zu werden. Dazu müssen Leiter geschult werden, diese Gruppe zu leiten und im Beziehungsnetz dieser Gruppe weitere Gruppen zu gründen. Jünger machen weitere Jünger, Leiter rüsten weitere Leiter zu, Gruppen etablieren weitere Gruppen und Gemeinden gründen weitere Gemeinden - das ist das große Bild!.

Für jeden von uns ist es wichtig, in einer Coachingbeziehung zu sein. Am besten wirst du von jemandem begleitet und begleitest wiederum andere. Wenn du Erfahrungen gemacht hast, dann gib sie an andere weiter. Von Anfang an. Achte darauf, dass du dich mit anderen Teams vernetzt, die auch unterwegs sind. Lerne von ihnen und lass sie von dir lernen.

Achte auf eine gesunde DNA. Die Basis für alle Multiplikation ist eine gesunde DNA, ohne die eine Bewegung zum Erliegen kommen würde. Und die DNA wird nur dann gesund bleiben, wenn sie im Austausch mit anderen immer wieder überprüft wird. Zu guter Letzt bete und arbeite daran, die eigenen Gruppen dahin zu bringen, dass sie selbst wieder PdFs suchen und neue Gruppen starten.